ein Wunderbares Fest an alle Leser

… wünsche ich von ganze Herzen.
Bild aus 2016

Weihnachten ist immer eine Zeit, in der sich viele Menschen Gutes wünschen und dieser Tradition möchte auch ich zumindest hier auf meinem Blog folgen.

Als Atheist bin ich mir der Bedeutung des Festes wohl bewusst. Allerdings ist Weihnachten halt nicht nur ein christliches Fest sondern in guter (zumindest ostdeutscher) Tradition auch ein Fest der Familien, der Liebe und der Gemeinsamkeit. Man muss also kein Christ sein, um dieses Fest als das zu begehen, was es ist. 3 wunderschöne besinnliche Tage um dem alltäglichen Wahnsinn  für eine kurze Zeit zu entkommen.

In diesem Sinne also an alle Leser meines Blogs und deren Familien, an alle Bekannte und Unbekannt, an alle Freunde und auch an alle, die mich vielleicht nicht so sehr mögen. Heute wird keiner ausgenommen.

An Euch alle also ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

nur noch 8 Tage bis zur nächsten Etappe bei SkyWay

… es hat zwar nichts mit dem Kreuzfahrtbusiness zu tun, aber ist dennoch einen Hinweis wert.

In 8 Tagen wechselt SkyWay von der 12. in die 13. Etappe. Das hat zur Folge, dass die Anteile teurer werden. Wer sich also mit dem Gedanken trägt noch zu investieren, der sollte den Ablauf der 12. Etappe nicht verpassen. Viel Erfolg mit SkyWay.

hier gehts zu SkyWay …

 

Warum die lange Pause auf meinem Blog ?

Hallo Zusammen und einen wunderschönen Tag wünsche ich allen Lesern.

Warum habe ich jetzt einen ganzen Monat nichts von mir hören Lassen ? Nun, das ist schnell erklärt. Ich hatte einen schweren Verkehrsunfall am 13.12.2018. Daraus ergaben sich einige Wochen Krankenhausaufenthalt und Beeinträchtigungen meiner Leistungsfähigkeit. Nun aber bin ich zu Hause und kann so langsam wieder (wenn auch nur für kurze Zeiten) an meinem PC sitzen und einiges auf- und nacharbeiten. Und dazu gehört auch mein Blog zu meinem Kreuzfahrtbusiness.

In den nächsten Tagen werde ich zum Thema Network ein paar Gedanken hier auf meinem Blog formulieren, denn eins ist Fakt: Wenn man dem Tod so  entkommen ist wie ich, sieht man vieles anders als bisher. Nicht nur das Thema Network, sondern das ganze Leben. Sein bisheriges tun und sein zukünftiges. All das ist eine völlig neue Erfahrung für mich aus der sich aus meiner Sicht sehr interessante Gedanken entwickeln. Diese werde ich mit meinen Lesern, Freunden und Geschäftspartnern teilen.

Aus diesem Grund empfehle ich jedem, sich hier als Abonnent einzutragen, um keinen Beitrag zu verpassen.

Richtig starten werde ich erst wieder im Jahr 2019, denn jetzt gilt es erst einmal weiterhin weiter zu Kräften zu kommen, mit der neuen besonderen Situation zurecht zu kommen und das Gleichgewicht zwischen Erholung, Leben und Aktivitäten zu finden. Ersteres steht bewusst an erster Stelle, daher bitte nicht wundern, wenn es mal kleine und mal größere Pausen zwischen den Beiträgen gibt.

Von hier aus an alle Leser, Freunde und Geschäftspartner wunderschöne und besinnliche Feiertage mit Euren Liebsten, Familien und Freunden. Genießt die Tage und bitte denkt daran: Keiner kann wissen, was der Tag bringt. Also lebe ihn bewusst und positiv. Das Leben ist zu Kurz für negative Dinge und es sollte jedem klar sein, dass es keine Probeveranstaltung ist. Es gibt keinen Reset-Knopf.