Frank, bist Du noch bei SkyWay ?

Manchmal amüsieren mich solche Fragen, aber ich denke es ist eine öffentliche Antwort wert.

Na klar „bin ich noch bei SkyWay“, was immer das heißen soll. Ich habe in meinem Kanal viele Videos und Informationen zum Projekt SkyWay für jeden nachvollziehbar eingestellt und ich stehe natürlich auch zu den Aussagen. Und mit weit über 100 direkten Kunden und Partnern denke ich, habe ich auch sehr zur Verbreitung dieser sensationellen und weitreichenden Idee beigetragen. Für Fragen stehe ich weiterhin jederzeit zur Verfügung und für meine Partner und Kunden allemal.

Was ich nicht kann, ist mit nach Minsk zu fliegen. Hat was mit meinem Unfall zu tun. Und ja, ich habe mich vor Kurzem einem neuen Projekt zugewandt. Das stimmt. Warum auch nicht. Bei SkyWay ist alles gesagt und getan. Ich bin gut (sehr gut) investiert und werde mit SkyWay finanziell erfolgreich meinen Lebensabend genießen können, egal was kommt. Ich habe vielen Menschen den Weg zu SkyWay gezeigt. Das können diese nun wiederum selbst für Menschen in ihrem Umfeld tun. Dazu brauche sie mich nicht. Mit Rosi Kirner steht eine erfahrene SkyWay-Partnerin an der Vertriebsspitze in Deuschland und mit ihren Webinaren bietet sie allen interessierten die Möglichkeit sich zu informieren. SkyWay braucht meine aktive Unterstützung nicht mehr. Daher kann ich mich dem neuen Projekt mit 100 % widmen, wenn ich dann wieder 100prozentig gesundheitlich fit bin.

Fakt ist aber eine – SkyWay entwickelt sich prächtig und jeder sollte sich darüber informieren und handeln. Es ist gut für die persönliche finanzielle Zukunft.

Business-Update 28.05.2019

Macht es Sinn mal sein Backoffice zu zeigen ? Nein, denn ich bin ja nun wahrlich kein Überflieger in der Network- oder Affiliateszene.

Vielleicht aber gerade deswegen ? Könnte es die Leute interessieren, wie und warum gerade einer wie ich das macht ? In folgendem Video erfahrt Ihr mehr zum Thema …

Hier also der Überblick im Backoffice. Die Zahlen sollen lediglich zum Nachdenken anregen und zeigen, dass es sich hier um ein Business für JEDERMANN handelt und es viel interessierte Menschen gibt. Ob als Kunden oder als Kunden/Partner. Egal. Aber das geilste ist, selbst wenn man nicht einen einzigen Partner hätte gewinnen können – am Ende ist man als Kunde/Investor trotzdem ein Gewinner …  Besser geht es nicht. Hier kann man sich registrieren …


privates Update – 27.05.2019 – ich teste ein neues Kniegelenk

Im folgenden sieht man zwei Bilder. Das erste zeigt das „neue“ zu testende Knie. Es ist von der Firma OTTOBOCK das C Leg 4 und ist eines der modernsten Kniegelenke derzeit. Ich werde das mal jetzt testen …  😉

 das zu testende Knie ist etwas dicker als das vorherige – kann aber bedeutend mehr

Das zweite Bild zeigt mich mal mit langen weiten Hosen. Und man sieht kaum noch, dass ich ein Bein verloren habe. Allerdings trage ich viel lieber kurze Hosen, wenn es die Temperaturen zulassen. Daher wird mein Schaft in Kürze wieder schön bunt und ein Hingucker passend zum Highttech-Knie.

 sieht aus, als wäre nie etwas geschehen, oder ?

Netzfundstück zum Thema Bitcoin

Wenn ein Ron Paul sagt, dass der DOLLAR EINE BLASE ist, dann sollten bei allen die Alarmglocken angehen. Teil 2 der Aussage ist ebenso interessant. Denn Bitcoin (& Co. sage ich mal noch dazu) ist wirklich eine Alternative. Und wenn man die Aussage weiterspinnt, dann sind Unternehmen, die sich HEUTE mit dem Thema Cryptocurrency beschäftige und sinnvolle und vor allem nutzbare Produkte auf den Markt bringen, die absoluten Vorreiter einer gigantischen Zeit, die komme wird. Nur muss man solche Firmen erkennen und sich mit Ihnen beschäftigen. Sonst ist man nicht dabei.

Wir im Team „CRYPTO Onlinebusiness“ tun das mit QuickX – denn das ist ein solches Unternehmen. Und das genannte NUTZBARE und SINNVOLLE Produkt ist das Hardwallet. Mehr dazu findest Du unter anderem hier auf dem Blog und auf meinem Youtube-Kanal.

http://www.coinwelt.de/2019/05/ron-paul-amerikanischer-dollar-ist-eine-blase-bitcoin-ist-eine-alternative/

 

warst Du damals bei SocialBC (SBC) bzw. myadpack dabei ?

Ich ja, und ich war mit Begeisterung dabei.

Allerdings hat ja unser aller Freund Arne damals nicht auf die klügeren Köpfe seiner Mannschaft gehört und mangels Überwachung „seine eigene Firma“ dann am Ende platt gemacht. Viele haben Geld eingebüßt, manche sogar viel Geld. Es war eine Erfahrung, die aber auch schöne Seiten hatte. Denn die Truppe an sich war TOP, oder ?

Nun ist auch Arne schon seit längerem im Krypto-Business tätig mit Sitz auf Malle. Ich will gar nicht weiter drauf eingehen, aber ich weiß, dass es auch in seiner neuen Firma massive Probleme gibt. Im Grund sieht es so aus, dass es auch dort die gleiche Entwicklung wie bei SBC gehen wird. Muss nicht gleich das Ende sein, aber ein Business zum Engagieren ist das nun wahrlich nicht. Der Grund ist auch bei ihm das Thema Kosten beim Mining (dafür kann er nichts), Masternodes sind zu „heiß“, rechtliche Fragen bei KYB als Firma (ups – das kennen wir irgendwie), Supportprobleme (haha, nicht wirklich) und nicht zuletzt. Die Büros sind zu groß und werden aufgegeben. Erinnert halt alles irgendwie an SBC.

Um so glücklicher bin ich, dass wir mit unserem QuickX-Business in ganz anderen Hemisphären bewegen. Alles läuft prima, der Weg ist klar und der Wert unseres QCX-Token steigt.

Solltest Du also auch bei SBC gewesen sein wird es Dich vielleicht interessieren, dass wir mit CryptoAdvice und QuickX ein Business haben, dass sich so entwickelt, wie wir es uns damals bei SBC erhofften, dann schließ Dich doch uns an. Du weißt, wie WIR damals gearbeitet haben, wie WIR loyal zu Partnern und Firma standen, bis die Firma UNS fallen ließ UND Du weißt, dass ich mich zu 100 % reinhänge.

Hast Du nicht Lust, das Feeling von SocialBC mit der Nützlichkeit des Business QuickX und der Ausssicht auf gigantischen Erfolg zu kombinieren ?

Ich lade also jeden ehemaligen SBC-Partner in unser Business ein. Registrieren und anschließend skypen. Einfacher gehts nicht und dieses Business IST bereits eine ganz große Nummer und wird der Hammer.

Mögliche Registrierungslink: http://login.cryptoadvice.com

Mein Skype:  f.h.n.

Meine Handynummer: 0152 33727955

Mein Youtube-Kanal: http://crypto.onlinebusiness24.eu

 

Irgend ein Dummer wird sich schon finden

… diesen Satz habe ich heute im Autohaus gehört, als ich darauf wartete nach Hause gefahren zu werden. Es war eine Kundin des Autohauses, die ebenfalls im Wartebereich saß und sich mit jemandem darüber unterhielt, wie Sie ihren Fernseher, den sie vor Jahren für 170 € gekauft hat, jetzt für 150 wieder verkaufen kann. „Irgendein Dummer wird sich schon finden“. Antwort der Gesprächspartnerin: „Das stimmt“. Nun ja – so ticken die Leute, und das völlig ungeniert und öffentlich. Unglaublich.

Bei uns im Business geht es anders zu. Gott sei Dank, sage ich da nur …

Von solchen Denkweisen distanziere ich mich, wenn es um mein Business geht und ich möchte auch keine Partner im Team haben, die so denken. Bei uns zählen Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Wenn Du ebenso denkst, dann schau Dir mal unser Geschäft an. Wir suchen weitere Partner !

 

So z.b. gestern in einem Telefonat. Ein Bekannter wollte wissen um was es bei mir geht und als ich ihm QuickX nannte meinte er, er wäre schon von anderen Bekannten darauf angesprochen worden. Meine Antwort darauf war, er solle sich bei dem Partner bzw. dann Sponsor registrieren, bei dem er sich die beste Zusammenarbeit verspricht, wenn er denn als Vertriebspartner arbeiten möchte. Und auch wenn er nur Kunde sein möchte. Es gilt das Gleiche. Wo Du Dich am Besten aufgehoben fühlst, dort wirst Du Kunde und eventuell auch Partner.

Einen schönen Tag noch.

Deswegen wird QuickX die Welt erobern

Dieses Foto sagt erstmal gar nichts aus. Eingang von 0,015142 BTC in meinem Account. ok. Das Problem dabei. Es wurde gestern am 21.05.2019 gegen 17 Uhr angewiesen. Und nun schau´n wir mal wie lange es bis zum Eingang gedauert hat.

Ca. 16 Stunden !!! vom Senden bis zur Gutschrift

Das ist mit Sicherheit nicht die Norm, aber bei kleinen Beträge dauert es halt länger als bei größeren und es dauert überhaupt immer sehr lange usw.. Jeder kennt das, wenn er schon mit BTC & Co. zu tun hat. Und jeder hasst es !

Und das genau wird mit dem QuickX-Wallet anders.

Wenn man zwischen den QuickX-Wallets BTC & Co transferiert heißt das, dass das 1.) es nur 0,01 $ kostet und 2.) – und das ist viel wichtiger – es in Echtzeit geht. Und jetzt erzähl mir jemand, dass das den Kryptomarkt nicht revolutioniert. Das aber ist der Grund, dass der Kurs des QCX-Token von QuickX steigen wird. Um so mehr Wallet-Nutzer, um so höher wird der Kurs steigen. Wohin ? Keiner weiß es. Aber ich bin jedenfalls dabei.

 

 

12 Cent heute – das macht Spass

ich habe gerade etwas mit meinem Partner Olaf gesessen und per Skype (f.h.n. – ist übrigens meine Skypekennung) mal den Chart des QCX-Token bei BitMax beobachtet und mir erklären lassen. Mal sehen, vielleicht machen wir mal ein Video dazu. Ich habe jedenfalls DAVON überhaupt keine Ahnung. Aber da halte ich es wie mit einem Auto. Wie der Motor funktioniert weiß ich nicht, aber ich fahre trotzdem damit. Und so sollte man auch bei dem Thema Cryptocurrency verfahren. Man kann es ja lernen.

Learning by doing.

Und jedenfalls, was haben wir um ca. 12:10 Uhr feststellen dürfen ? Der Kurs des QCX-Token stieg während des Gespräches um 0,9 US-Cent auf ….

Das ist deswegen interessant, weil wir ja die Möglichkeit genutzt nutzen um zu investieren und wenn ich bedenke, dass ich vor 5 Tagen bei 0,95 US-Cent eingestiegen bin und mir 107.010 Anteile gekauft habe, dann entspricht das jetzt schon einem Gegenwert von 12.865 $. Investiert habe ich 10.000 $. Jetzt muss man sich doch nur mal ausmahlen, was passiert, wenn der Kurs in einem Jahr bei nur 50 US-Cent liegt. Dann sind das schon 53.505 $.

Aber deswegen sind wir bei QuickX nicht dabei …

Wir wollen größere Brötchen backen. Und wenn man sich damit beschäftigt WAS QuickX eigentlich genau macht und für die Kryptowelt bedeutet, dann weiß mann, dass es nicht bei 50 Cent bleiben wird. Rechnen wir aber mal mit 50 $. Da bleibt einem die Spucke weg. Das wären dann 5.350.500 $, würde man alles mit einem Schlag veräußern. Und, meine Damen und Herren, STEUERFREI !!! Und da habe ich noch nicht einberechnet, dass ich ja jeden Monat 8 % Rewards in Form von neuen QCX-Token bekomme …

Krass, oder ? Think big !

Hier muss man einfach reagieren. 1.000 $ oder von mir aus gar nur 500 $ wenn man absolut klamm ist. Und schon geht´s los und man sieht finanziell etwas günstigeren Zeiten in wenigen Jahren entgegen. So etwas kommt nicht jedes Jahr. So eine Möglichkeit bekommt man nicht alle 4 Wochen geboten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Zahlen die Leute kalt lassen. Skeptisch ja – bin ich auch gewesen. Aber mit jedem Gespräch und mit jedem Tag bin ich zuversichtlicher, dass das hier das wirkliche große Ding ist, von dem andere immer gesprochen haben.

 

Am Ende des Artikelschreibens um 12:33 Uhr liegt der Kurs bei …

Ich weiß, dass das nur eine Momentaufnahme ist und der Kurs auch nach unten schwankt, aber warten wir mal ab, wie es weiter geht mit dem QCX-Token in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten. Als Leser meines Blog´s bist Du ja immer am Ball. Und falls noch nicht getan, dann abonniere meinen Blog, damit Du keinen Beitrag mehr verpasst. Als Kunde, als Partner oder als Leser. Herzlich willkommen.

wie geht das eigentlich bei QuickX

„Was muss man denn genau tun, um bei Eurem QuickX mitmachen zu können“

… bekam ich gestern zu hören und JA, es mangelt an derlei Informationen in unserem Team. Also habe ich heute angefangen, diesem misslichen Zustand entgegen zu wirken und bin mit einem ersten Video gestartet.

Und damit es keine Mißverständnisse gibt hier zwei WICHTIGE Anmerkungen…

  1. Es handelt sich um keinerlei Beratung in diesem Video, weder Finanzberatung noch Steuerberatung. Ich gebe lediglich Tipps als Anleitung zum technischen Handeln und verweise auf den Fakt der Steuerfreiheit von kryptischen Währung als Gedankengut. Es möge mir bitte niemand derlei beratende Tätigkeiten in genannten Bereichen unterstellen, denn der Hinweis, man solle bei ROT nicht die Ampel überqueren ist ja auch keine anwaltliche Beratung, sonder auch nur ein Tipp bzw. ein gut gemeinter und der Gesundheit dienender Rat.
  2. Ich weiß, dass zum heutigen Zeitpunkt noch nicht alle in DIESEM Video genannte Videos existieren. Da liegt noch ein wenig Arbeit vor mir. Bitte um etwas Geduld oder Eigeninitiative.

Aber eins zeigt das Video schon mal. Nämlich, dass Du bei UNS im richtigen Team bist und wir selbst sind ja ebenfalls in einem sehr guten Team. Also bei UNS mit zu machen ist gar keine soooo schlechte Idee. Du willst Dich erstmal registrieren ? Dann bitte gern hier z.B. und alles weitere ist im Video ja erklärt. Bei Fragen gern an mich wenden unter 0152 3372 7955 oder per Mail unter kontakt@onlinebusiness24.eu oder über Kontakt.

Noch unschlüssig oder gar neugierig um was überhaupt geht ? Dann ist diese Webinaraufzeichnung genau das Richtige für Dich …  Webinar hier ansehen.