Interessanter Beitrag bei finanzen.net

Mai 20, 2019 0 Von Frank Harder

Ich finde es schon immer etwas merkwürdig, wenn etwas gehypt wird wenn es bereits einen hohen Wert hat. Das war so 2012, als Gold seinen höchsten Wert überhaupt hatte. Da sprangen alle auf den Gold-Zig auf. Danach, als er stark nachgab, wollte sich keiner mehr dazu äußern. Und bei BTC & Co. ist es genau so. Dabei müsste es doch genau anders herum sein. Wenn Gold und Silber preiswert sind, wenn BTC & Co. preiswert zu haben sind, dann sollte man sich doch eindecken, oder ? Ich mein …

Ich fahr´ doch auch lieber tanken , wenn der Sprit BILLIG ist !!!

Aber egal, muss jeder selber wissen. Aber diesen Artikel sollte man mal gelesen haben. Denn DIESE Aussage ist schon der Hammer: https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/einstieg-nicht-verpassen-bitcoin-millionaer-kryptowaehrungen-koennen-sie-in-10-jahren-zum-milliardaer-machen-7506473

Und nun überlege Dir mal, in welchem Business man (unter anderem vielleicht) auf jeden Fall dabei sein sollte. Ich gebe Dir mal einen Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=eL1iXWyecDM&t=270s