40.000 – irre, oder ?

40.000 – irre, oder ?

am 17.12.2020 schrieb ich über die 22.600 $, die der Bitcoin in seiner Wertigkeit erreicht hatte. Und keine 4 Wochen später sind wir bei 40.000. Wow.

kann mir einer sagen woe das hinführt ? Natürlich nicht.

Kann mir einer sagen was das für STC bedeutet ? Nun, mein Investment hat sich im Wert gesteigert UND 10 % von 20.000 sind eben weniger als 10 % von 40.000. Das ist klar.

Und da wir bei STC eigentlich ausschließlich in BTC (oder ETH) denken und weniger den inneren Wert im Blick haben, ist der Preisanstieg eigentlich nur dann interessant, wenn man Gewinne abziehen und in Fiat wandeln möchte. Dann aber ….. Wow.

Für den Einstieg ist der Kurs ebenfalls uninteressant. Wenn man heute 5.000 $ investiert, dann tauscht man die in BTC und investiert bzw. startet Bots. Diese werfen dann ihre Gewinne ab und wenn ich die entnehmen möchte, dann habe ich an den Gewinnen verdient. Wenn natürlich in der Zeit des Investments der Kurs gestiegen ist, Glückwunsch nochmal zur Wertsteigerung obendrauf. Und wenn der Wert gefallen ist ? Dann sind es halt etwas weniger Gewinne. Mein Tipp: in diesem Fall einfach re-investieren. So machen es viele seit geraumer Zeit.

Viel Erfolg

vonadmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.